Corona Virus - Information für Unternehmen

von Dipl. Betr. Steuerberater Roger Erdbrügger
Zugriffe: 1313

Sehr geehrte Mandantinnen, sehr geehrte Mandanten, das Corona-Virus beschäftigt zurzeit alle Gesellschaftsbereiche.

Auch in Wirtschaft und Politik ist das Thema angekommen. Daher hat die Bundesregierung am Freitag, dem 13.03.2020 folgende Maßnahmen beschlossen:

Kurzarbeitergeld flexibilisieren (siehe unten)
Steuerliche Liquiditätshilfe für Unternehmen (Es werden die Möglichkeiten zur Stundung von Steuerzahlungen sowie zur Senkung von Vorauszahlungen verbessert)
Milliarden-Hilfsprogramme für Betriebe und Unternehmen (Finanzierung durch die KfW bei Liquiditätsengpässen)

Insbesondere der Zugang zur Kurzarbeit soll vereinfacht werden.

Folgende Sonderregelungen und Erleichterungen zum Bezug von Kurzarbeitergeld wurden erlassen:
• Absenkung des Quorums der von Arbeitsausfall betroffenen Beschäftigten im Betrieb auf bis zu 10 %
• teilweiser oder vollständiger Verzicht auf Aufbau negativer Arbeitzeitsalden
• Kurzarbeitergeld auch für Leiharbeitnehmer und Leiharbeitnehmerinnen
• vollständige Erstattung der Sozialversicherungsbeiträge durch die Bundesagentur für Arbeit (BA)

Diese Regelungen gelten rückwirkend ab dem 01. März 2020 (Information der Bundesagentur für Arbeit vom 16.03.2020).

Weitere Informationen und die aktuelle Entwicklung des Gesetzgebungsverfahrens erhalten Sie untern folgendem Link:
https://www.arbeitsagentur.de/news/corona-virus-informationen-fuer-unternehmen-zum-kurzarbeitergeld

Bitte informieren Sie uns, wenn Sie für Ihr Unternehmen Handlungsbedarf sehen. Wir stehen Ihnen hierbei gerne unterstützend zur Seite.

VES Voigt & Erdbrügger Steuerberatung Bünde/Osnabrück
Dipl. Betriebswirt / Steuerberater Roger Erdbrügger