Betriebsprüfung bei Unternehmen mit hohen Bargeldumsätzen

von Dipl. Betr. Steuerberater Roger Erdbrügger
Zugriffe: 1233

Die Kassenbuchführung steht bei vielen sogenannten "bargeldintensiven" Unternehmen (z.B. Gaststätten, Einzelhandel usw.) vermehrt im Fokus der Finanzbehörden, da hier ohne großen Aufwand schnell Mehrergebnisse erzielt werden können. Der Prüfer hat hierbei die Möglichkeit über eine mangelhafte Kassenbuchführung die Ordnungsmäßigkeit der Kasse anzuzweifeln. Im Ergebnis führt dies dann zu Hinzuschätzungen und Steuernachzahlungen.

Weiter lesen

Darf man eine eingescannte Papierrechnung einfach wegwerfen?

von Dipl. Betr. Steuerberater Roger Erdbrügger
Zugriffe: 1359

Der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. (kurz: bitkom) hat einen neuen Leitfaden mit wichtigen Regelungen über den Umgang mit elektronischen Rechnungen erstellt. Dieser Leitfaden erklärt kurz und kompakt was Sie über elektronische Rechnungen wissen sollten (z.B. zu den Pflichtangaben, die Aufbewahrungsfrist oder die Echtheit der Herkunft von elektronischen Rechnungen). Ferner enthält der Leitfaden Ratschläge für den unternehmerischen Einsatz elektronischer Rechnungen.

Weiter lesen

Neues BFH­ Urteil zum Abzug außergewöhnlicher Belastungen

von Dipl. Betr. Steuerberater Roger Erdbrügger
Zugriffe: 1044

Die Kosten eines Zivilprozesses sind im Allgemeinen keine außergewöhnlichen Belastungen i.S. des § 33 EStG (Änderung der Rechtsprechung). Etwas anderes kann ausnahmsweise gelten, wenn ein Rechtsstreit einen für den Steuerpflichtigen existenziell wichtigen Bereich oder den Kernbereich menschlichen Lebens berührt (BFH, Urteil v. 18.6.2015 ­ VI R 17/14; veröffentlicht am 12.8.2015).

Weiter lesen