November 2015

von VES
Zugriffe: 947

 An der „steuerlichen Gesetzgebungsfront“ ist wieder Bewegung. Für Kapitalgesellschaften sollen Veräußerungsgewinne aus Streubesitzbeteiligungen zukünftig steuerpflichtig sein. Positiv ist hingegen, dass die Elektromobilität z.B. durch großzügige Sonderabschreibungen besser gefördert werden soll. Darüber hinaus ist in diesem Monat auf folgende Aspekte hinzuweisen:

Weiter lesen

November 2015 (2)

von VES
Zugriffe: 624

 An der „steuerlichen Gesetzgebungsfront“ ist wieder Bewegung. Für Kapitalgesellschaften sollen Veräußerungsgewinne aus Streubesitzbeteiligungen zukünftig steuerpflichtig sein. Positiv ist hingegen, dass die Elektromobilität z.B. durch großzügige Sonderabschreibungen besser gefördert werden soll. Darüber hinaus ist in diesem Monat auf folgende Aspekte hinzuweisen:

Weiter lesen

Oktober 2015

von VES
Zugriffe: 1046

 Im Steuerrecht ist nur eines sicher: ständige Änderungen. Dies zeigt aktuell die Rechtsprechung zum Abzug von Zivilprozesskosten. Erst 2011 hatte der Bundesfinanzhof seine restriktive Sichtweise aufgegeben. Nun hat er eine „Rolle rückwärts“ gemacht und sich der derzeitigen Gesetzeslage angeschlossen. Darüber hinaus ist in diesem Monat auf folgende Aspekte hinzuweisen:

Weiter lesen